Kaffeeklatsch – Grand Opening

Nun ja, vielleicht ist «Grand Opening» etwas übertrieben, dennoch ist es wohl eine kleine (aber feine) Sensation, dass es nun endlich wieder einen Kaffeeklatsch einer homofreundlichen Hochschulgruppe gibt.

Uns sind aber nicht nur die Homos (sowohl die männlichen als auch die weiblichen) willkommen, sondern selbstverständlich auch alle anderen, auf die das Attribut «queer» in irgendeiner Art und Weise passt. Und die Heteros werden bei uns selbstverständlich auch nicht ausgeschlossen! Bei uns ist jeder gern gesehen, der neugierig, aufgeschlossen und offen ist.

Los geht’s nächsten Mittwoch, 01. Juli 2009 ab 16:00 im Frauencafé (Mensa Adenauerring 7).

Ab dann wird es wieder jeden Mittwoch, von 16:00 – 17:00 Uhr im Frauencafé, einen Kaffeeklatsch geben!

Das Frauencafé ist strenggenommen kein richtiges Café, sondern vielmehr eine gemütliche Sitzgruppe im Büro von Frauenreferentin Nadja. Das Büro ist in den Räumlichkeiten des UStA. Du findest es, wenn du in der Mensa am Adenauerring 7 bei den Treppen nach unten zu den Toiletten stehst (Nicht runtergehen, da unten gibt’s keinen Kaffee!! :lol:).

Wenn du dich ein klein wenig umschaust, wirst du feststellen, dass da so eine Tür ist, die mit «UStA» beschriftet ist. Da gehst du rein. Nun musst du nur noch ganz nach hinten durch und dann rechts zur gemütlichen Sitzecke. Da sind wir! Und falls du uns nicht auf Anhieb finden solltest, frag‘ einfach die Leute vom UStA! Die haben uns bisher noch nicht gebissen… (Warum eigentlich?!)

Wenn du noch mehr Infos zum Kaffeeklatsch willst, solltest du mal hier klicken!

Tags zum Artikel: , , , .

3 Antworten zu Kaffeeklatsch – Grand Opening

3 Kommentare
  1. Nadja 02. Jul 2009 15:31

    Ja, war ‚ne nette Runde.

    Wenn es auch draußen etwas zu warm für Kaffee war 😉

  2. scott 01. Jul 2009 21:12

    Ich fand’s auch super!

    Echt cool, dass gleich beim ersten Kaffeeklatsch so viele Leute da waren!!

    Sobald ich die Bilder von Daniel hab’, werd‘ ich einen kurzen Blog-Eintrag schreiben… Mit Bildern von unserem Regenbogenkuchen, damit die anderen wissen, was sie verpasst haben 8)

  3. Fenchurch 01. Jul 2009 18:56

    Na, das war doch ein gelungenes „erstes Mal“! Vielen Dank an Nadja für den tollen Regenbogen-Kuchen!

Kommentar verfassen

Du kannst folgende XHTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>