Nachtrag vom Uniwinterfest 2011

Die Klausurenphase und das tägliche Lernen hat mich persönlich leider etwas vergessen lassen – ja, richtig, da war was! Nämlich das Unifest und ein paar schöne Erinnerungsfotos von ebendiesem!

Auch dieses Jahr durften wir wieder an unserem Queerbeetstand im Rahmen des UStA Uniwinterfestes reichlich Jacky-Cola, Vodka-Energy und Vodka-Lemon an den Mann und an die Frau bringen. Das gute dieses Jahr: Aufgrund generellem Umgekrempel seitens des UStA landete unser „Stand ohne Gewissen“ zwar auch dieses mal wieder in der neuen Mensa, jedoch genau gegenüber vom altvertrauten Platz. Somit stand uns deutlich mehr Raum zur Verfügung, womit auch die größeren Nachfragerunden gut bedient werden konnten.

Vielen Dank allen, die mitgemacht haben!
Hier auch noch ein paar Eindrücke:

Tags zum Artikel: , .

  1. Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Du kannst folgende XHTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>