Archiv für Mai 2011

Bekenn’ Farbe: Zeig Dich! – CSD Karlsruhe am 4. Juni 2011

Logo CSD Karlsruhe

War es letztes Jahr noch eine wütende Demonstration mit Trillerpfeifen und Transparenten, soll es dieses Jahr genauso laut, aber auch viel bunter werden: Am 4. Juni ist CSD in Karlsruhe. Ab 14:00 Uhr zieht eine Demoparade durch die Fächerstadt. Anschließend findet ein Fest statt vor dem Nachtwerk mit Bühnenprogramm sowie Speis und Trank, bei dem sich Gruppen und Initiativen mit Ständen präsentieren können. Am späteren Abend schließt sich an das Fest direkt vor Ort die Kultparty Rosapark an.

Am ganzen verlängerten Wochenende (Christi Himmelfahrt) wird es ein Rahmenprogramm zum CSD in Karlsruhe geben. So lädt die Queerbeet Hochschulgruppe bereits am Freitagabend zur Warm-Up-Party auf den Unicampus, und den Abschluss der Festtage bildet ein Queergottesdienst am Sonntagabend. Orte und Zeiten aller Einzelveranstaltungen können immer aktuell unter www.csd-karlsruhe.de eingesehen werden.

180°-CSD-Party am 3. Juni

Plakat zur 180°-Party

Plakat zur 180°-Party

Freikarten: falls du eine von insgesamt 15 Freikarten gewinnen willst, klick auf unserer facebook-Seite auf „gefällt mir“, tritt unserem Gayromeo-Club bei oder schreib uns eine Mail.*

180° to be continued: Nach der unvergesslichen 180°-Party im letzten Jahr heizen wir euch auch in diesem Jahr wieder kräfig ein: Mit Licht- und Soundtechnik vom feinsten organisiert die Queerbeet-Hochschulgruppe die offizielle Heat-Up-Party zum diesjährigen Christopher-Street-Day in Karlsruhe (www.csd-karlsruhe.de)

Egal ob richtig- oder andersrum: Feiert mit uns und macht mit uns in der AKK-Halle die Nacht zum Tag. Mit spektakulären Lichteffekten, einem DJ der euch keine Sekunde zum Ausruhen gönnt, und natürlich mit Getränken zu den üblichen studentenfreundlichen AKK-Preisen.

180° – die CSD-HeatUp-Party
am 3.6.2011 ab 22:00 Uhr
im AKK (Uni Campus Süd, Engesserstr. 17)

Eintritt: 5,- Euro
Happy Hour: bis 23 Uhr halber Eintritt
Auf dem Unigelände kann abends kostenlos geparkt werden.

180°-Party vom letzten Jahr

180°-Party vom letzten Jahr

So eine Party macht hinter den Kulissen ganz schön viel Arbeit. Damit die Party mindestens so gut wird, wie im letzten Jahr, brauchen wir natürlich auch in diesem Jahr wieder viele freiwillige Helfer. Also schreib uns, wenn du Lust hast, bei der Party aktiv mitzumachen. Helfer zahlen natürlich keinen Eintritt…

*der Rechtsweg ist ausgeschlossen