Artikel von Fenchurch

Chorkonzert am 25.4. bei queerKULTUR

Karlsruhes queere Chöre: die WEIBrations, die Schrillmänner und der Queerbeet-Chor

Karlsruhes queere Chöre

Vom 24. April bis 3. Mai findet in Karlsruhe das queere Kulturfestival queerKULTUR statt.

Zur feierlichen Eröffnung gibt es zum allerersten Mal ein gemeinsames Konzert mit den WEIBrations, den Schrillmännern und dem Queerbeet-Chor. Los geht’s am 25. April um 19:30 Uhr im Festsaal des Studierendenwerkes im Studentenhaus (Adenauerring 7).

Weitere Konzertinfos gibt’s auf queerKULTUR.de, dort könnt ihr auch schon Eintrittskarten kaufen (im Vorverkauf 10 Euro, Studenten 5 Euro).

Ladet ruhig auch alle eure Facebook-Freunde zu unserer zugehörigen Facebook-Veranstaltung ein!

Der Queerbeet-Chor feiert Geburtstag

Fünf Jahre sind wir schon alt.

Fünf Jahre sind wir schon alt.

Am Sonntag hat der Queerbeet-Chor im Café XXX seinen fünften Geburtstag gefeiert. Besonders gefreut haben wir uns über die vielen Besucher, die mit uns gefeiert haben.

Wer leider nicht dabei sein konnte (oder den Auftritt nochmal Revue passieren möchte) kann sich hier ein paar Ausschnitte anhören:

Sing we and chant it:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Guter Freund:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Loch Lomond:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Happy: 

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Und wer jetzt Lust auf mehr bekommen hat: Am 5. Juni 2015 singen wir beim schwul-lesischen Chorfestival Queertakte in Mainz – und wir freuen uns natürlich über alle „Groupies“ aus Karlsruhe, die uns dort zuhören.

Queerbeet-Chor im Café XXX am 8. Februar

Queerbeet-Geburtstags-Torte

Der Queerbeet-Chor hat Geburtstag!

Den Queerbeet-Chor gibt es jetzt schon seit fünf Jahren. Das wollen wir mit euch feiern!

Am 8. Februar singt sich der Queerbeet-Chor im Café XXX selbst ein Ständchen – und ihr dürft gerne zuhören. Das Café XXX (im Z10 in der Zähringerstraße 10) hat ab 18:00 Uhr geöffnet, der Chor wird gegen 20:15 Uhr auftreten.

Und wer dann Lust auf mehr bekommen hat: Jeder ist herzlich eingeladen, selbst mitzusingen. Und wer nicht singen kann, darf uns im Juni gerne als „Groupie“ zum lesbisch-schwulen Chorfestival „Queertakte“ nach Mainz begleiten.

Adventsgottesdienst mit dem Queerbeet-Chor

Queerbeet-Chor beim Queergottesdienst

Queerbeet-Chor beim Queergottesdienst

Am letzten Sonntag haben wir mit dem Queerbeet-Chor die Weihnachtsausgabe des Queer-Gottesdienstes mitgestaltet.

Für alle, die leider nicht dabei sein konnten, haben wir hier ein paar Ausschnitte aus unserem Programm zusammengestellt.

Wir wünschen allen Blog-Besuchern ein schönes Weihnachtsfest!

Angels:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

In this heart:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

I will follow him:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Es ist ein Ros‘ entsprungen: 

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

CSD-Café XXX mit dem Queerbeet-Chor am 9. Juni

Wie immer am zweiten Sonntag im Monat lädt die Queerbeet-Hochschulgruppe am 9. Juni ab 18:00 Uhr ganz leger zur nicht-kommerziellen Café-Bar-Bistro-Alternative «Café XXX» im Z10 (Zähringerstr. 10) ein.

Queerbeet-Chor

Queerbeet-Chor

Hier kannst Du in lockerer Atmosphäre Deinen Capuccino genießen, bei einem Desperados oder Bier vom Fass nette Leute kennen lernen oder ganz konventionell kickern. Unabhängig vom studentischen Umfeld sind wir aber einfach für alle da.

Als Special im Rahmenprogramm des CSD Karlsruhe wird gegen 20:15 Uhr der Queerbeet-Chor auftreten. Das aktuelle Programm des Chors wurde bereits beim schwullesbischen Chörefestival „Sirena“ in Nürnberg mit Begeisterung aufgenommen.

Die nächste Haltestelle ist das Durlacher Tor. Parkplätze gibt es nah, kostenlos und legal im Uni-Gelände.

Queerbeet-Chor on Tour

Sirena 2013

Chorfestival in Nürnberg

Der Queerbeet-Chor hat in den nächsten zwei Wochen ein volles Programm: von Donnerstag bis Sonntag sind wir erstmal „On Tour“ in Nürnberg. Dort findet die „Sirena 2013″ statt – ein schrilles schwullesbisches Chörefestival mit rund 350 Sängerinnen und Sänger.

Nachdem wir beim letzten Festival 2012 in Saarbrücken nur als Zuhörer mit dabei waren, singen wir diesmal auch mit, und zwar im ersten der beiden Konzerte am Freitag (31. Mai) und natürlich beim Straßensingen am Samstag in der Nürnberger Innenstadt.

In der Woche danach sind wir am Samstag (8. Juni) natürlich wieder mit dabei beim CSD Karlsruhe. Unter dem Motto „Schau nicht weg!“ ziehen wir durch Karlsruhe.

Queerbeet-Chor beim CSD Karlsruhe

Queerbeet-Chor beim CSD Karlsruhe

Wir laufen wieder als eigene Fußgruppe mit – wer uns kennenlernen möchte (oder schon kennt) kann sich uns gerne spontan anschließen.

Am Sonntag (9. Juni) werden wir dann zum Abschluss des CSDs gegen 20:15 Uhr im Café XXX auftreten. Wer also nicht in Nürnberg dabei sein kann, hat dort noch einmal die Gelegenheit, unser aktuelles Programm live zu hören. Kommt vorbei, es lohnt sich!

Die Homo-Ehe zerstört die Gesellschaft, weil…

Ein (nicht ganz ernst gemeintes) Video, welches uns vor den Gefahren der Homo-Ehe warnen soll:

Urteil zum Adoptionsrecht

Urteilsverkündung beim Bundesverfassungsgericht

Urteilsverkündung

Das Bundesverfassungsgericht hat heute sein Urteil verkündet: Das bestehende Verbot der sogenannten „Sukzessivadoption“ von eingetragenen Lebenspartnern ist verfassungswidrig. Damit ist es Schwulen und Lesben nun möglich, ein Adoptivkind des Partners ebenfalls zu adoptieren. Bislang war in Deutschland nur die „Stiefkindadoption“ möglich, das heißt: Schwule und Lesben durften die leiblichen Kinder ihrer Partner adoptieren, jedoch nicht die Kinder, die die Partner selbst adoptiert hatten.

Selten waren sich die Experten so einig wie in der Verhandlung am 18. Dezember. Ebenso einig waren sich die Richter: sie entschieden einstimmig, dass durch das Verbot der Sukzessivadoption „sowohl die betroffenen Kinder als auch die betroffenen Lebenspartner in ihrem Recht auf Gleichbehandlung verletzt“ werden (Art. 3 Abs. 1 GG).

Weiterlesen auf csd-karlsruhe.de…

Queerbeet-Chor beim Queergottesdienst am 21.10.

Auferstehungskirche

Auferstehungskirche

Seit nun schon über fünf Jahren ist der Queer-Gottesdienst, der etwa alle zwei Monate stattfindet, ein fester Bestandteil der Karlsruher lesbisch-schwulen Szene.

Am 21. Oktober wird der Queerbeet-Chor diesen Gottesdienst mitgestalten. Wir freuen uns über alle, die dabei zuhören und mitsingen.

Der Gottesdienst findet um 18 Uhr in der Auferstehungskirche in Karlsruhe statt und dauert etwa 90 Minuten. Die Alt-Katholische Auferstehungskirche steht am Ökumeneplatz (Röntgenstraße 1) ganz in der Nähe der Haltestelle Mühlburger Tor.

CSD-Empfang beim Ministerpräsidenten

Empfang im Staatsministerium

Empfang im Staatsministerium

Am 28. Juni 1968 begann in der Christopher Street in New York der sogenannte Stonewall-Aufstand bei dem sich erstmals Homo- und Transsexuelle gegen Diskriminierung durch die Polizei wehrten.

Zum Jahrestag waren am Donnerstag etwa 150 Vertreter von verschiedenen LGBTI-Vereinen aus Baden-Württemberg bei Ministerpräsident Winfried Kretschmann zu Gast. Auch zwei Mitglieder der Queerbeet waren mit dabei.

Weiterlesen „CSD-Empfang beim Ministerpräsidenten“