Artikel von kepler

Neue Räumlichkeiten während der AStA-Renovierung

Währen der AStA renoviert wird, ist der Kaffeeklatsch im Z10 zu finden, im Esszimmer im 1.OG. Es bleibt bei der Zeit 17:30.
AStA am KIT
Stundentenzentrum Z10
Gültig ab 5.7.2017 bis auf weiteres.

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl am 2. April, 20:00 – 22:00

Der §175 ist schon über 20 Jahre weg, die Eingetragene Partnerschaft ähnelt der klassischen Ehe bis auf Kleinigkeiten – was fehlt „uns“ denn eigentlich noch? Warum fühlen „wir“ uns unwohl? Sind wir gesellschaftlich akzeptiert oder bestenfalls toleriert? Welche Forderungen hat die queere Community heute an die Politik? Lohnt es überhaupt noch, vor der Bundestagswahl im Herbst die Parteiprogramme daraufhin durchzusehen, ob und ggf. was dort über uns zu finden ist?

queerKULTUR veranstaltet zu diesem Themenkomplex eine Podiumsdiskussion in Zusammenarbeit mit der Queerbeet-Hochschulgruppe und der Radiosendung Rosarauschen. Die Diskussionsrunde findet im studentischen Kulturzentrum Z10 statt und ist offen für alle Interessierten (kein Eintritt). Sie wird live in Karlsruhes Freiem Radio Querfunk übertragen (UKW, Internet, Kabel) – aber natürlich ist es viel schöner, persönlich dabei zu sein.

Das Z10 hat an diesem Abend ab 19h geöffnet.

Auf dem Podium dürfen wir begrüßen:

Bündnis ’90/Die Grünen: Sylvia Kotting-Uhl MdB
CDU: Dr. Stefan Kaufmann MdB
Die Linke: Michel Brandt
FDP: Florian Kußmann
SPD: Hand-Dieter Straup

Podiumsdiskussion „Queere Flüchtlinge – sicher angekommen?“ am 17. April 2016

podiumsdiskussion-300x225„In Vielfalt angekommen. Sicher?“ ist das Motto des diesjährigen CSD Karlsruhe und zugleich eine Art Zustandsbeschreibung der Situation queerer Flüchtlinge in Deutschland: Sie sind angekommen hier in Deutschland, in einem Land, in dem Homo- und Transsexuellen theoretisch keine Verfolgung droht. Aber dürfen sie auch bleiben? Und wie ergeht es ihnen zwischen den anderen Flüchtlingen, die oft aus ausgesprochen homophoben Kulturkreisen stammen? Wird ihr Fluchtgrund vom Dolmetscher zutreffend wiedergegeben? Wissen sie überhaupt, daß Verfolgung aufgrund der sexuellen Identität ein Asylgrund ist? Wie gehen deutsche Flüchtlingshilfsorganisationen oder deutsche Behörden mit queeren Flüchtlingen um? Welche Formen von Beratung und Hilfe gibt es für diese Zielgruppe? Wo und wie besteht Handlungsbedarf?

queerKULTUR veranstaltet am 17.4.2016, ein Sonntag, zusammen mit der Queerbeet Hochschulgruppe, dem studentischen Kulturzentrum Z10 und dem Freien Radio Querfunk eine Podiumsdiskussion, die live im Querfunk übertragen wird (104,8MHz, diverse Kabelfrequenzen und über das Internet).

Der Veranstaltungsort, die Bar des Z10, hat bereits ab 18h geöffnet. Um 20h beginnt dann die Diskussion und ihre Radioübertragung bis 22h.

Queere Filme beim AFK

Das AFK zeigt zwei queere Filme:
Am 27.6.2016 Läuft „Pride“ im Hertz-Hörsaal
Am 7.6.2016 läuft „The Danish Girl“ im Rahmen der Diversity-Days in Kooperation mit dem KIT, ebenfalls im Hertz-Hörsaal.
Anfangszeiten sind studententauglich um ca. 19:30, Preise sind auch studententauglich.

Akademischer Filmkreis Karlsruhe

Café XXX am Valentinstag

Wie immer am zweiten Sonntag im Monat lädt die Hochschulgruppe Queerbeet ab 18:00 Uhr bis ca. 24 Uhr ganz leger zur nicht-kommerziellen Café-Bar-Bistro-Alternative «Café XXX» im Z10 (Zähringerstr. 10) ein.

Hier kannst Du in lockerer Atmosphäre Deinen Capuccino genießen, bei einem Desperados oder Bier vom Fass nette Leute kennen lernen oder ganz konventionell kickern. Unabhängig vom studentischen Umfeld sind wir aber einfach für alle da.

Wir freuen uns auf einen lustigen Abend mit euch!

Die nächste Haltestelle ist das Durlacher Tor. Parkplätze gibt es nah,
kostenlos und legal im Uni-Gelände.

Queer-O-Phase

Queer-O-Phase 2015

    28.11. 22:00 Holla die Waldfee. AKK. Treffpunkt AStA 21:00
    29.11. 15:00 Plätzchen backen. Queerbeet, Schwung. Z10
    29.11. 18:00 Queerbeet-Chor-Probe. Z10
    30.11. 19:00 Weihnachtsmarkt Treffpunkt Naturkundemuseum erkennbar ander Regenbogenfahne. Schwung.
    01.12. 19:30 Klassikgruppe Schwung. La Vie
    02.12. 17:30 Kaffeeklatsch. Queerbeet. AStA
    04.12. 19:00 RoBIn + Coming-Out-Gruppe + Coming-In. Schwung/Gewerbehof
    05.12. 23:00 Rosapark. Mit Vorglühen um 21:00 Uhr im AStA
    05.12. 20:00 Gala anlässlich des Welt-Aids-Tages. Aidshilfe Karlsruhe / Staatstheater
    06.12. 16:00 Besuch des Weihnachtsmarktes in Bad Wimpfen. Schwung /Treffunkt Europahalle
    07.12. 19:00 Weihnachtsmarkt Treffpunkt Naturkundemuseum erkennbar an der Regenbogenfahne. Schwung
    07.12. 19:30 Verkabelte Freizeitgruppe. Im La Vie. Interessentinnen treffen sich direkt dort.
    09.12. 17:30 Kaffeeklatsch. Queerbeet. AStA
    11.12. 18:30 Jugendgruppe. Schwung / La Vie. Bis 27 Jahre.
    12.12. 23:00 Buntes Rauschen. Mit Vorglühen um 21:00 Uhr im AStA
    13.12. 18:00 Café XXX. Queerbeet. Z10
    18.12. 19:00 Queertreff. Schwung. La Vie.
    18.12. 19:30/21:00 Transtalk (SHG/Gurke + Cocktailabend/Hotel Santo).

 

Café Prinz-S. Vermutlich an einem Mittwoch nach dem Kaffeeklatsch und nach dem Essengehen werden wir dort aufschlagen.

Hinweisen außerdem auf: Rosa Rauschen, Queergottesdienst, Chöre, Uferlos Sportverein, Filmtage/Pride Pictures, Gesundheitsamt, Aquarium, Filme in der Schauburg.

www.queerbeet.org
www.schwung-ka.de
www.verkabelt-karlsruhe.de
www.transtalk.info
www.z10.info
www.asta-kit.de
www.uferloska.de
www.aidshilfe-karlsruhe.de

Queer-O-Phase 2014

Die Queer-O-Phase zieht mal wieder durch Karlsruhe. Wie immer gibt es viele Cocktails, coole Leute und großartige Veranstaltungen.
Hier die Termine:

  • Erstie-Kaffeeklatsch 19.11. um 17:30 direkt im Asta.
  •  Queer-Treff 21.11. der Schwung. Treffen um 18:30 im Asta
  • Plätzchen backen 23.11. Treffen um 15:00 im Z10.
  •  Update:
    Jugendgruppe der Schwung am 28.11. Treffen um 19:00 im Mädchentreff La Vie, Ettlinger Straße 9.
  •  Welt-Aids-Tag-Krümel am 28.11. im Z10 um 21:00.
  •  Coming-Out-Gruppe der Schwung am 5.12. Treffen 19:30 Asta
  • Rosapark am 6.12. im Nachtwerk. mit Vorglühen um 21:00 im Asta
  • Buntes Rauschen 13.12. mit Vorglühen um 21:00 im Asta.
  • Café XXX mit Feuerzangenbowle am 14.12. Treffen für Ersties um 19 Uhr im Z10

Details folgen!
Rückfragen über die Kontaktseite 🙂

Plätzchen backen

PlätzchenWeihnachten naht, und Du hast noch kein Mitbringsel? Dazu fallen uns Plätzchen ein.

Zu diesem Zweck treffen sich am 18.12.2011, ein Sonntag, um 15 Uhr alle Backwilligen im Studentenzentrum Z10, und nutzen die Räumlichkeiten, um gemeinsam ihre jeweiligen Lieblingsplätzchen zu backen.

Danach wird bunt gemischt, und jede/r hat dann die unterschiedlichsten Dinge, die helfen, die Feiertage zu überstehen. Falls noch was übrig ist vom Probieren versteht sich 🙂
Falls Du nicht weisst, was Du backen sollst: Für einige einfache Rezepte nebst Zutaten und Werkzeug ist gesorgt, so daß auch AnfängerInnen zu Plätzchen und Teamwork kommen.

AusstechformenOrt: Studentenzentrum Z10, Zähringerstr. 10, Karlsruhe.
Zeit: Sonntag, 18.12.2011, ab 15 Uhr
Dauer: geschätzt 6 Stunden
Kosten: eigenes Material
Veranstalter: Queerbeet und Schwung

Haltestelle: Durlacher Tor.
Parkplätze: Gibt es im Unigelände legal, nah und kostenlos.

XY ungelöst

Apotheken-Logo

Apotheke

Der folgende Text

Intersexualität – Manche Menschen können nicht eindeutig einem Geschlecht zugeordnet werden. Für sie beginnt damit eine schwierige Suche nach der eigenen Identität

leitet einen Artikel der Apotheken-Umschau Ausgabe vom 1. Juni 2011 ein. Bereits im Editorial wird auf diesen Artikel verwiesen unter der Überschrift „Ihr Sohn ist ein Mädchen“, der Artikel erscheint unter dem etwas unglücklichen Titel XY ungelöst.

Im Artikel werden, ähnlich wie z.B. in Coming-Out-Ratgebern, abwechselnd persönliche Erlebnisse sowie wissenschaftliche und ärtzliche Grundlagen präsentiert. Beginnend mit einem geschichtlichen Abriss, über die Erkenntnis „gut gemeint != gut gemacht“ plädiert der Artikel letztlich für eine späte Festlegung des biologischen Geschlechts, unter Mitwirkung des bis dahin entscheidungsfähigen Menschen.

Elternabend für Eltern schwuler und lesbischer Kinder

Das Coming-out Ihres Kindes bedeutet, dass auch Sie als Eltern mit dem Thema Homosexualität konfrontiert sind: Wie gehen wir damit in unserer Familie und im Freundeskreis um? Wie sieht die Zukunft unseres Kindes aus? Ist das vielleicht nur eine pubertäre Phase?

Vielleicht hat sich Ihr Kind in den letzten Jahren von Ihnen immer weiter entfernt und Sie hatten Angst den Kontakt zu verlieren. Doch mit dem Coming-out hat Ihr Kind Mut gezeigt und den ersten Schritt auf Sie zu gemacht, nutzen Sie diese Chance!

Bei dieser Veranstaltung wollen wir versuchen, all Ihre Fragen zu beantworten, Ihnen Hilfestellung zu geben und verschiedene Themen gemeinsam zu diskutieren. Bei all dem soll der Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern nicht zu kurz kommen.

Termin: Mittwoch, 13.04.2011
um 19 Uhr
Ort: Volkshochschule, Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe, Raum 7, EG
Referenten: Viridiana Alcántara, Andreas Müller und Markus Elbert
Kostenlos, keine Anmeldung erforderlich

Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit von der Sozial- und Jugendbehörde der Stadt Karlsruhe, Volkshochschule Karlsruhe, Schrill im April und der Schwung – Schwule Bewegung Karlsruhe e.V. durchgeführt.