Kaffeeklatsch

Unser wöchentlicher Kaffeeklatsch findet jeden Mittwoch von 17:00* Uhr bis 19:30 Uhr im Sofazimmer des AStAs (Mensa Adenauerring 7) statt. Hier hast du die Gelegenheit, neue Leute kennenzulernen, dich ungezwungen zu unterhalten oder auch mal ernsthaft über ein Thema zu diskutieren. Was wir dir bieten:

Kaffeeklatsch im Freien

Kaffeeklatsch am 28.04. vor dem Audimax

  • lockere Atmosphäre,
  • coole Leute,
  • chillige Musik,
  • Kaffee,
  • Tee,
  • und für die ganz Süßen unter euch auch Kaba; 8)
  • dazu gibt es manchmal sogar Kuchen.

Der Kaffeeklatsch ist die beste Möglichkeit, dich über unsere Hochschulgruppe zu informieren und Gleichgesinnte kennenzulernen. Wenn du Interesse hast, schau‘ einfach vorbei — wir beißen nur selten. 😛

Es spielt keine Rolle, ob du schwul, lesbisch, bi-, trans- oder intersexuell, ein Mann, eine Frau oder irgendwas dazwischen bist! Bei uns ist jeder willkommen! Auch Heteros. 😉

Du willst mehr Infos? Kein Problem. Hier findest du eine Übersicht mit allen Beiträgen, die sich mit unserem Kaffeeklatsch beschäftigen, teilweise auch mit Fotos!

Sofazimmer? Wo ist das?

Das Sofazimmer ist eigentlich eine gemütliche Sitzgruppe hinten in den Räumlichkeiten der AStA.  Die wiederum befinden sich hinten in der Mensa am Adenauerring (da wo groß AStA draufsteht, wo auch in der Mittagspause Stifte und Blöcke verkauft werden).

Um um die Uhrzeit noch rein zukommen nimmst du am Besten den Hintereingang, weil die Vordertür oft verschlossen ist. Dazu läufst du am besten links an der Mensa vorbei, bis du zu deiner Rechten einen überdachten Gang siehst, der, an der dem Gebäude abgewandten Seite, meist mit Fahrrädern bestückt ist (beim Hintereingang der Mensa). Diesen Gang läufst du entlang, bis du an der Wand zu einer gläsernen Tür mit Knauf kommt, hinter der ein wenig Gerümpel zu erkennen ist.

UStA-Hintereingang

Das ist der (Hinter-)Eingang zum AStA. Durch den gehst du hindurch (kräftig an der Tür ziehen), wende dich nach links und dann bist du auch schon da. Und wenn du nicht allzu früh dran bist, müsstest du nun von mindestens einem Queerbeetler begrüßt werden und bist angekommen!

Die Tür ist verschlossen?!

Sollte die oben gezeigte Tür einmal verschlossen sein, gehst du links an der Tür vorbei weiter und klopfst bei der ersten Person, die du siehst an die Scheibe. Das ist dann entweder ein netter ASt, der euch die Tür aufmacht, oder ein noch viel netterer Queerbeetler. 🙂

Alle Klarheiten beseitigt

Ja? Dann schreib‘ uns doch einfach eine Mail an queerbeet@usta.de und wir helfen dir weiter!

*Wenn ihr das erste Mal zu uns kommt oder in Eile seid, ist es besser, wenn ihr um 17:30 kommt. Dann ist nämlich auch auf jeden Fall jemand da. Pünktlichkeit ist nicht ganz so unsere Stärke… 😛