Artikel in der Kategorie „Gesellschaft“

Homosexualität in der Bibel

Der Artikel „Volles Adoptionsrecht für homosexuelle Paare? Nicht mit der CDU!“ endete mit der Aussage, die CDU sei „zumindest für Schwule und Lesben unwählbar“. Hier Svetlas Kommentar dazu:

A propos unwählbar… tschuldigung ich bin grad sehr amüsiert, der Artikel ist ohne Frage super und auch deine Haltung finde ich richtig: selbstverständlich schneidet sich ein Homosexueller ins eigene Fleisch, wenn er schwarz wählt (sprechen ja schon für Heteros mehr als genug gute Gründe gegen diese Partei).
Nur sind unter uns doch auch genug, die sich trotz genau gleicher Argumentation für Kirche aussprechen… wäre am besten ein eigenes Thema geworden, aber ich find deinen Artikel nen guten Übergang, außerdem bin ich grad zu bequem um einen unter den abertausenden artikeln in denen uns Christen verwünschen, genauer gesagt den Tot an den Hals wünschen, zufällig auszusuchen.
Gibt es eigentlich noch eine Stelle in der Bibel, die sich an unsereins richtet, außer… ach was soll’s ich find grad ein paar belustigende, obwohl wenn man bedenkt, dass viel sie ernst nehmen wohl besser gesagt beängstigende…

Weiterlesen „Homosexualität in der Bibel“

Volles Adoptionsrecht für homosexuelle Paare? Nicht mit der CDU!

Es gibt derzeit eine politische Debatte über das volle Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare. Folgender Auszug stammt aus einem lesenswerten Artikel bei Spiegel Online zu dem Thema:

Justizministerin Zypries hat das volle Adoptionsrecht für homosexuelle Paare verlangt. Sie stützt sich dabei auf eine neue Studie, wonach Kinder in Regenbogenfamilien genauso gut aufwachsen wie in traditionellen Familien. Widerstand kommt von der Union.

Weiterlesen „Volles Adoptionsrecht für homosexuelle Paare? Nicht mit der CDU!“

CDU-Forum: Homosexualität ist heilbar und könnte bald eingedämmt werden!

Gerade erreichte mich eine Mail von UStA-Frauenreferentin Nadja (die uns freundlicherweise das Frauencafé für den Kaffeeklatsch zur Verfügung stellt). Darin ein Link zu einem Artikel in der Abendzeitung, der sich mit Äußerungen bzgl. Homosexualität von Jochen Trebmann befasst.

Dieser hatte im offiziellen Parteiforum der CDU einen Beitrag zum Thema Homosexualität verfasst, der für heftige Proteste im Netz sorgte, teilweise aber auch auf Zustimmung im CDU-Forum stieß. Der Beitrag war – trotz Moderation des Forums – für ca. eine Woche online verfügbar, wurde aber mittlerweile gelöscht. Allerdings hat mir Nadja den gesamten Text aus dem CDU-Forum zukommen lassen, und den will ich euch nicht vorenthalten:

Weiterlesen „CDU-Forum: Homosexualität ist heilbar und könnte bald eingedämmt werden!“