Artikel in der Kategorie „Queerbeet“

Queer-O-Phase 2012 – UPDATE!

Queer-O-Phase 2012 Flyer A6 Vorderseite

Flyer Vorderseite

Auch dieses Jahr darf unsere etablierte Queer-O-Phase nicht fehlen! Hier findet ihr unsere geplanten Termine.

Falls zu einem Termin noch kein Treffpunkt angegeben sein sollte, schaut regelmäßig auf unseren Blog, fragt bei uns nach oder registriert euch auf unserer Mailingliste.

Wir freuen uns auf euch 🙂

  • 31.10. Erstie-Kaffeeklatsch (ab 17:30 Uhr im UStA)
  • 02.11. Coming-Out/Coming-In der Schwung Karlsruhe
    Treffpunkt: Um 19:30 Uhr auf dem Lidellplatz
  • 03.11. Besuch des Rosaparks
    Dazu treffen wir uns zum Vorglühen um 21 Uhr im Brasil. Die Sofas neben dem Eingang sind für die Queerbeet reserviert.
  • 09.11. Besuch bei der Jugendgruppe der Schwung
    Treffpunkt: Um 18:15 Uhr auf dem Lidellplatz
  • 11.11. Café XXX Special: Beachparty
    Ab 18:00 Uhr im Studentenzentrum Z10 (Zähringerstr. 10)
  • !!!neuer Termin!!! 21.11. Besuch des L’Orologio
    Wir treffen uns vorher im Kaffeeklatsch, reicht auch, wenn ihr erst um 19 Uhr da seid 😉
  • 30.11. Welt.Aids-Tag-Krümel im Z10
    (und eventuell Besuch der Close-To-You-Benefizgala*)
  • 07.12. Flammkuchenessen in Roeschwoog
  • Treffpunkt: 19:00 Uhr vor dem AKK.

  • 09.12. Café XXX im Z10 mit Feuerzangenbowle

*Der Besuch der Gala steht noch nicht zu 100% fest, haltet einfach hier Ausschau nach Updates und/oder fragt uns einfach im Kaffeeklatsch oder per Mail an die Adresse, die rechts unter „Kontakt“ steht.

Queer-O-Phase 2012 Flyer A6 Rückseite

Flyer Rückseite

Kaffeeklatsch und Messe morgen

Hochschulgruppenmesse

Morgen, am 10.10., sind wir von 9 Uhr bis 14 Uhr auf der Hochschulgruppenmesse der WiWi-Fachschaft am KIT anzutreffen.Wer uns mal ganz unverbindlich kennenlernen möchte, und es bislang nicht zu unserem Kaffeeklatsch geschafft hat, hat hier die Gelegenheit dazu. Und wenn ihr lieb zu uns seid, gibt es sogar einen süßen Crépes. 😛

Ihr findet uns hier: http://goo.gl/maps/apq8h Wo genau unser Stand ist wissen wir erst morgen, aber wenn ihr einfach mal nach Plakaten mit der Aufschrift „Queerbeet“ und nach Regenbogenfahnen sucht, werdet ihr uns schon finden. Wir freuen uns schon auf euch!

 

Kaffeeklatsch

Unseren allmittwöchlichen Kaffeeklatsch verlegen wir für diesen Mittwoch etwas nach vorne: Ab 16:00 Uhr findet ihr uns mit einer Regenbogenfahne (oder danach zumindest unsere Schilder) in der Eingangshalle der Mensa. Wenn das UStA-Beratungszimmer am Anfang noch nicht frei ist, machen wir  es uns kurz in der Mensa-Caféteria gemütlich, bevor wir dann spätestens um 17:00 Uhr in Richtung UStA-Beratungszimmer tingeln. Wenn ihr uns nicht (mehr) im Eingangsbereich der Mensa vorfinden solltet, dann folgt einfach unseren Schildern mit der bunten Aufschrift, die euch vom UStA aus den Weg zu uns weisen werden. Ab 20 Uhr werden wir wie immer im Oxford zu Abend essen, wohin ihr gerne mitkommen könnt, aber selbstverständlich nicht müsst.

Queerbeet-Chor beim Queergottesdienst am 21.10.

Auferstehungskirche

Auferstehungskirche

Seit nun schon über fünf Jahren ist der Queer-Gottesdienst, der etwa alle zwei Monate stattfindet, ein fester Bestandteil der Karlsruher lesbisch-schwulen Szene.

Am 21. Oktober wird der Queerbeet-Chor diesen Gottesdienst mitgestalten. Wir freuen uns über alle, die dabei zuhören und mitsingen.

Der Gottesdienst findet um 18 Uhr in der Auferstehungskirche in Karlsruhe statt und dauert etwa 90 Minuten. Die Alt-Katholische Auferstehungskirche steht am Ökumeneplatz (Röntgenstraße 1) ganz in der Nähe der Haltestelle Mühlburger Tor.

CSD-Empfang beim Ministerpräsidenten

Empfang im Staatsministerium

Empfang im Staatsministerium

Am 28. Juni 1968 begann in der Christopher Street in New York der sogenannte Stonewall-Aufstand bei dem sich erstmals Homo- und Transsexuelle gegen Diskriminierung durch die Polizei wehrten.

Zum Jahrestag waren am Donnerstag etwa 150 Vertreter von verschiedenen LGBTI-Vereinen aus Baden-Württemberg bei Ministerpräsident Winfried Kretschmann zu Gast. Auch zwei Mitglieder der Queerbeet waren mit dabei.

Weiterlesen „CSD-Empfang beim Ministerpräsidenten“

Kaffeeklatsch am 27.06.2012

Der nächste Kaffeeklatsch am 27.06.2012 findet ausnahmsweise im Z10 statt. Dort sind wir dann im Salon (2.OG und dann links) zu finden.

Wegbeschreibung vom UStA zum Z10

Der Niklaus war da

Sebastian Niklaus

Foto: Paolo Costanzo

Nun ist es ganze neun Tage her seit Singer/Songwriter Sebastian Niklaus bei unserem letzten Café XXX auftrat, und trotzdem ist der Autor dieser Zeilen noch ein ganz klein wenig traurig, dass das Konzert vorbei ist. Sehr gefühlvoll und leidenschaftlich regte er – lediglich mit Stimme, Mundharmonika, Gitarre und Ukulele bewaffnet – das doch recht volle Z10 zum Schmunzeln, Trauern, Klatschen und Nachdenken an. Vor allem aber wirkter er bei jedem seiner Lieder stets authentisch, sei es bei beschwingtem „Ich denk musik“, beim mahnenden „Blick aus dem Fenster“, beim Sinnieren über den „Sinn des Lebens“ oder dem schnapp-dir-wen-zum-Kuscheln-Song „When you’re here“. Und wenn er sich mit seiner Gitarre einmal im wahrsten Sinne des Wortes „im Ton vergriff“, baute er dies geschickt in sein unterhaltsames Bühnenprogramm mit ein. Wer nicht da war, hat höchstwahrscheinlich etwas verpasst. 🙂

Queerbeet beim CSD Karlsruhe 2012

CSD Karlsruhe 2012

CSD Karlsruhe 2012

Schön war’s wieder! Bei strahlendem Sonnenschein haben gestern etwa 1000 Teilnehmer in Karlsruhe den Christopher Street Day mit einer großen Demoparade gefeiert. Die Queerbeet war sogar gleich doppelt mit dabei: zum ersten Mal hat unser Chor als eigene Gruppe auf sich aufmerksam gemacht. Dadurch dass sich unterwegs noch so viele Menschen spontan unserem Zug angeschlossen haben, waren die einzelnen teilnehmenden Gruppen aber sowieso nicht mehr unbedingt als solche erkennbar.

Queerbeet-Chor beim CSD Karlsruhe

Queerbeet-Chor beim CSD Karlsruhe

Egal, es hat Spaß gemacht, wir waren laut und bunt und konnten die Karlsruher Bevölkerung auf uns aufmerksam machen. Bei der anschließenden Kundgebung haben es die beiden Schirmfrauen Ana und Anda dann geschafft, in einer sehr guten Rede den Sinn und Zweck eines solchen CSDs in all seinen Facetten zu erklären.

Weitere Fotos vom CSD werden in den nächsten Tagen auf der CSD-Homepage verlinkt, ebenso wie die Berichterstattung in der Presse.

CSD am Samstag

CSD Karlsruhe am 2. Juni 2012

CSD Karlsruhe am 2. Juni 2012

Am Samstag ist es endlich soweit: Der wiedergeborene CSD Karlsruhe startet zur zweiten Runde: Um 14:00 Uhr geht es am Friedrichsplatz los mit der CSD-Demoparade durch die Innenstadt von Karlsruhe. Direkt im Anschluss folgt eine politsche Kundgebung mit Vertetern der Parteien auf dem Friedrichplatz. Und ab 17:00 Uhr öffnet dann das Nachtwerk (Pfannkuchstr. 14) seine Pforten für das CSD-Hoffest. Alle Details findet ihr unter www.csd-karlsruhe.de.
Weiterlesen „CSD am Samstag“

CSD-Nachlese im Café XXX am 10. Juni

Zum Abschluß des diesjährigen CSD öffnet das Café XXX der Queerbeet Hochschulgruppe noch einmal seine Tür und lädt ein zur CSD-Nachlese mit vielen Fotos und Videos. Alle, die sich als Fotoreporter, Blogger oder Videografen während des Umzugs, Hoffests und der anderen Veranstaltungen betätigt haben, sind herzlich eingeladen, Ihre Werke zu präsentieren. Daneben gibt es in lockerer Atmosphäre Gelegenheit zum Gedankenaustausch oder um besondere Momente Revue passieren zu lassen.

Das Café XXX findet in jedem Monat am 2. Sonntag ab 18:00 im Studentenzentrum Z10, Zähringerstr. 10 statt. Haltestelle Durlacher Tor, kostenlose Parkplätze in der Uni (200 m).

Café XXX am 20.05. mit Sebastian Niklaus

Sebastian Niklaus

Sebastian Niklaus

Der Singer/Songwriter Sebastian Niklaus hat seine nagelneue Debüt-CD im Gepäck, wenn er am Sonntag, dem 20. Mai 2012, im Z10 unplugged und hautnah zum Konzert bittet. Mit der Erstlings-CD „Ich denk Musik“ legt Sebastian Niklaus eine erstaunlich reife und umfassende Auswahl seiner bisherigen musikalischen Arbeit vor – teils mit neuen spannenden Arrangements. Eigenkompositionen wie „Communication“, „Leichter“, „Where Are You Now“ oder „Blick aus dem Fenster“, in denen der junge Sänger und Songschreiber aufbegehrt und Fragen aufwirft oder einfach nur Emotionen und eigene Erfahrungen grandios auf den Punkt bringt, fehlen natürlich weder auf der neuen CD, noch beim kommenden Live-Gastspiel im Z10. – www.Sebastian-Niklaus.com – ab 18 Uhr, Beginn 20 Uhr. Eintritt frei.