Artikel in der Kategorie „Szene“

Dancing On Rainbows

Anlässlich unseres fünfjährigen (!) Bestehens und im Rahmen des CSD Karlsruhe am 31.05. gab es wieder einen Queer-Schlonz im AKK. Motto war „Dancing on Rainbows“ (in Anlehnung an das Meme Pink Fluffy Unicorn.) Und anlässlich eines Kindergeburtstags-Schlonz heute Abend kommen wir jetzt auch endlich dazu ein paar Bilder dazu zu veröffentlichen. YAY. Für mehr Regenbogen auf Schlonzen und mehr Einhörner in Karlsruhe!

\(^_^)/

 

CSD 2014

Unter dem Motto „Wir gehören dazu. Du auch.“ fand diesen Samstag der CSD (Christopher Street Day) Karlsruhe statt.

Bei super Wetter und einer genialen Stimmung zogen 30 Initativen von LGBTIQs und ihren Freunden durch die Innenstadt, um das Jubiläum der Aufstände in der Christopher Street zu Feiern. Mit dabei die Studis des KIT, vertreten durch den AStA und die Queerbeet – die LGBTI-Queere Hochschulgruppe am KIT. Während vorne aus den Wägen laute Musik über die Zuschauermengen wehte und die AIDS-Hilfe Kondome verteilte, nutzten andere die Gelegenheit mit Flyern und Schildern für gleiche Rechte von Schwulen, Lesben, Transsexuellen,… in Deutschland einzutreten. Jeder auf seine Weise.

Die ILSE für die Akzeptanz von homosexuellen Eltern, VerKaBeLt für Lesbische und Bisexuelle Frauen, die Schwung für Schwule und Bisexuelle Männer, der Transtalk für Transsexuelle* und der Lesbisch-Schwule Sportverein Uferlos für das Recht, auf Demoparaden Federball spielen zu dürfen (oder so… :P).

Queere O-Phase 2013

Queer-O-Phase 2013 Flyer A6 Vorderseite

Flyer Vorderseite

Du bist neu in Karlsruhe und möchstest die Karlsruhe Szene kennen lernen?

Dann bist du hier genau richtig! Auch in diesem Jahr wird es wieder unsere etwas andere O-Phase geben, bei der wir unsere Gruppe sowie einige schwul/lesbische Locations in Karlsruhe vorstellen.

Los geht’s mit dem Erstie-Kaffeeklatsch am 27.11. ab 17:30 Uhr im Frauencafé.

Wie du das Frauencafé findest sowie alle Infos rund um den Kaffeeklatsch gibt es übrigens auf unserer Kaffeeklatsch-Seite.

Hier findest du alle weiteren Termine & Treffpunkte: Weiterlesen…

Urteil zum Adoptionsrecht

Urteilsverkündung beim Bundesverfassungsgericht

Urteilsverkündung

Das Bundesverfassungsgericht hat heute sein Urteil verkündet: Das bestehende Verbot der sogenannten „Sukzessivadoption“ von eingetragenen Lebenspartnern ist verfassungswidrig. Damit ist es Schwulen und Lesben nun möglich, ein Adoptivkind des Partners ebenfalls zu adoptieren. Bislang war in Deutschland nur die „Stiefkindadoption“ möglich, das heißt: Schwule und Lesben durften die leiblichen Kinder ihrer Partner adoptieren, jedoch nicht die Kinder, die die Partner selbst adoptiert hatten.

Selten waren sich die Experten so einig wie in der Verhandlung am 18. Dezember. Ebenso einig waren sich die Richter: sie entschieden einstimmig, dass durch das Verbot der Sukzessivadoption „sowohl die betroffenen Kinder als auch die betroffenen Lebenspartner in ihrem Recht auf Gleichbehandlung verletzt“ werden (Art. 3 Abs. 1 GG).

Weiterlesen auf csd-karlsruhe.de…

Queer-O-Phase 2012 – UPDATE!

Queer-O-Phase 2012 Flyer A6 Vorderseite

Flyer Vorderseite

Auch dieses Jahr darf unsere etablierte Queer-O-Phase nicht fehlen! Hier findet ihr unsere geplanten Termine.

Falls zu einem Termin noch kein Treffpunkt angegeben sein sollte, schaut regelmäßig auf unseren Blog, fragt bei uns nach oder registriert euch auf unserer Mailingliste.

Wir freuen uns auf euch 🙂

  • 31.10. Erstie-Kaffeeklatsch (ab 17:30 Uhr im UStA)
  • 02.11. Coming-Out/Coming-In der Schwung Karlsruhe
    Treffpunkt: Um 19:30 Uhr auf dem Lidellplatz
  • 03.11. Besuch des Rosaparks
    Dazu treffen wir uns zum Vorglühen um 21 Uhr im Brasil. Die Sofas neben dem Eingang sind für die Queerbeet reserviert.
  • 09.11. Besuch bei der Jugendgruppe der Schwung
    Treffpunkt: Um 18:15 Uhr auf dem Lidellplatz
  • 11.11. Café XXX Special: Beachparty
    Ab 18:00 Uhr im Studentenzentrum Z10 (Zähringerstr. 10)
  • !!!neuer Termin!!! 21.11. Besuch des L’Orologio
    Wir treffen uns vorher im Kaffeeklatsch, reicht auch, wenn ihr erst um 19 Uhr da seid 😉
  • 30.11. Welt.Aids-Tag-Krümel im Z10
    (und eventuell Besuch der Close-To-You-Benefizgala*)
  • 07.12. Flammkuchenessen in Roeschwoog
  • Treffpunkt: 19:00 Uhr vor dem AKK.

  • 09.12. Café XXX im Z10 mit Feuerzangenbowle

*Der Besuch der Gala steht noch nicht zu 100% fest, haltet einfach hier Ausschau nach Updates und/oder fragt uns einfach im Kaffeeklatsch oder per Mail an die Adresse, die rechts unter „Kontakt“ steht.

Queer-O-Phase 2012 Flyer A6 Rückseite

Flyer Rückseite

Queerbeet-Chor beim Queergottesdienst am 21.10.

Auferstehungskirche

Auferstehungskirche

Seit nun schon über fünf Jahren ist der Queer-Gottesdienst, der etwa alle zwei Monate stattfindet, ein fester Bestandteil der Karlsruher lesbisch-schwulen Szene.

Am 21. Oktober wird der Queerbeet-Chor diesen Gottesdienst mitgestalten. Wir freuen uns über alle, die dabei zuhören und mitsingen.

Der Gottesdienst findet um 18 Uhr in der Auferstehungskirche in Karlsruhe statt und dauert etwa 90 Minuten. Die Alt-Katholische Auferstehungskirche steht am Ökumeneplatz (Röntgenstraße 1) ganz in der Nähe der Haltestelle Mühlburger Tor.

Kaffeeklatsch am 27.06.2012

Der nächste Kaffeeklatsch am 27.06.2012 findet ausnahmsweise im Z10 statt. Dort sind wir dann im Salon (2.OG und dann links) zu finden.

Wegbeschreibung vom UStA zum Z10

Der Niklaus war da

Sebastian Niklaus

Foto: Paolo Costanzo

Nun ist es ganze neun Tage her seit Singer/Songwriter Sebastian Niklaus bei unserem letzten Café XXX auftrat, und trotzdem ist der Autor dieser Zeilen noch ein ganz klein wenig traurig, dass das Konzert vorbei ist. Sehr gefühlvoll und leidenschaftlich regte er – lediglich mit Stimme, Mundharmonika, Gitarre und Ukulele bewaffnet – das doch recht volle Z10 zum Schmunzeln, Trauern, Klatschen und Nachdenken an. Vor allem aber wirkter er bei jedem seiner Lieder stets authentisch, sei es bei beschwingtem „Ich denk musik“, beim mahnenden „Blick aus dem Fenster“, beim Sinnieren über den „Sinn des Lebens“ oder dem schnapp-dir-wen-zum-Kuscheln-Song „When you’re here“. Und wenn er sich mit seiner Gitarre einmal im wahrsten Sinne des Wortes „im Ton vergriff“, baute er dies geschickt in sein unterhaltsames Bühnenprogramm mit ein. Wer nicht da war, hat höchstwahrscheinlich etwas verpasst. 🙂

Queerbeet beim CSD Karlsruhe 2012

CSD Karlsruhe 2012

CSD Karlsruhe 2012

Schön war’s wieder! Bei strahlendem Sonnenschein haben gestern etwa 1000 Teilnehmer in Karlsruhe den Christopher Street Day mit einer großen Demoparade gefeiert. Die Queerbeet war sogar gleich doppelt mit dabei: zum ersten Mal hat unser Chor als eigene Gruppe auf sich aufmerksam gemacht. Dadurch dass sich unterwegs noch so viele Menschen spontan unserem Zug angeschlossen haben, waren die einzelnen teilnehmenden Gruppen aber sowieso nicht mehr unbedingt als solche erkennbar.

Queerbeet-Chor beim CSD Karlsruhe

Queerbeet-Chor beim CSD Karlsruhe

Egal, es hat Spaß gemacht, wir waren laut und bunt und konnten die Karlsruher Bevölkerung auf uns aufmerksam machen. Bei der anschließenden Kundgebung haben es die beiden Schirmfrauen Ana und Anda dann geschafft, in einer sehr guten Rede den Sinn und Zweck eines solchen CSDs in all seinen Facetten zu erklären.

Weitere Fotos vom CSD werden in den nächsten Tagen auf der CSD-Homepage verlinkt, ebenso wie die Berichterstattung in der Presse.

Konzert des Queerbeet-Chors am 26.2.

Chorkonzert am 26.2.2012

Chorkonzert am 26.2.2012

Von Sting bis zur Gummibärenbande, von Madrigalen des 16. Jahrhunderts bis zu den Beach Boys: Gesungen wird alles was Spaß macht – quer durch alle Stilrichtungen und Epochen. Mikros oder Instrumente brauchen wir dazu nicht.

Wir – das sind das Karlsruher a-cappella-Sextett „Singflut“ sowie der Chor der Queerbeet-Hochschulgruppe für Schwule, Lesben, Bi-, Trans- und Intersexuelle. Vor etwa einem Jahr haben sich beide Gruppen im Z10 erstmals auf die Bühne getraut. Jetzt ist es endlich wieder soweit – wir freuen uns auf die Fortsetzung.

Los geht’s um am 26.2. um 19:00 Uhr im Z10 (Zähringerstr. 10). Der Eintritt ist natürlich frei; das Café ist ab 18:00 Uhr geöffnet.