Artikel mit dem Tag „Schrill im April“

Erstes queerKULTUR-Festival eröffnet

Nachdem das Kulturfestival „Schrill im April“ 2013 nach 23 Jahren zu Ende gegangen ist, wurde am Samstag nun das „Nachfolgefestival“ queerKULTUR eröffnet. Nachdem die drei Chöre WEIBrations, Schrillmänner und Queerbeet-Chor jeweils Auszüge aus ihren aktuellen Programmen zum besten gaben, folgte am Ende das große Finale: alle drei Chöre gemeinsam. Hier ein paar Kostproben: Glad to […]

Café XXX mit Chor am 10. April, Schrill im April

Am kommenden Sonntag, 10.4., ist es mal wieder soweit: Es ist Café XXX und es singt dort der Queerbeet-Chor, der damit auch das Programm von Schrill im April bereichert. Das Café XXX hat geöffnet ab 18 Uhr, der Chor tritt um 20 Uhr auf. Nach dem Chor haben wir noch weiter geöffnet bis ca. 24 […]

Schwul-lesbische Kultur beim Kulturfrühstück

Das Kulturfrühstück findet am Freitag, den 25. März um 10:00 Uhr im Café Besitos am Marktplatz statt. Seit nunmehr 21 Jahren gibt es in Karlsruhe ein schwul-lesbisches Kulturfestival, Anlass genug, dieses Thema beim nächsten Kulturfrühstück näher zu beleuchten. „Schrill im April“ hat sich in den zwei Jahrzehnten seines Bestehens zu einer festen Größe im Karlsruher […]

Festival „Schrill im April 2011“

Vom 1. bis 15. April 2011 bereichert das mittlerweile 21. Schwul-lesbische Kulturfestival „Schrill im April“ wieder das Karlsruher Kulturleben. In und um’s Kulturzentrum Jubez und in Kooperation mit zahlreichen anderen Veranstaltern und Szenegruppen präsentiert der gleichnamige Kulturverein wieder ein buntes Programm mit vielen Überraschungen. Unter der Schirmherrschaft von Dr. Susanne Asche, der Leiterin des Kulturamts der Stadt […]

Das war die Queer-Woche

Die erste (und hoffentlich nicht letzte) schwul-lesbische O-Phase unserer neu gegründeten Queerbeet ist am 08.11. mit dem Café XXX sehr erfolgreich zu Ende gegangen. Insgesamt haben bei unseren verschiedenen Programmpunkten über 20 neue Leute teilgenommen, was uns sehr gefreut hat! Sogar für einen gewissen Studi aus Landau, der uns über’s Internet gefunden hat, haben wir […]